Curriculum vitae | Christoph Valentien

1960-1964   Studium der Gartenarchitektur und Landschaftspflege an der TH München in Freising/Weihenstephan
1965-1967   Städtebauliches Aufbaustudium an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen
1967-1972   Wissenschaftlicher Assistent und Lehrbeauftragter am Institut für Landschaftsplanung, Prof. Walter Rossow, Universität Stuttgart
1971   Freier Garten- und Landschaftsarchitekt; Büro für Landschaftsarchitektur zusammen mit Donata Valentien
1973   Lehrbeauftragter der Fachhochschule für Technik, Stuttgart, Studienfach Landschaftsgestaltung
1980-2002   Ordentlicher Professor am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und Entwerfen an der TU München-Weihenstephan
1986   Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung, Landesgruppe Bayern
1986   Mitglied im Zentralinstitut für Raumordnung und Umweltforschung der Technischen Universität München
1995   Architektenkammer Bayern, Wahl in die Vertreterversammlung, Mitglied der Arbeitsgruppe Aus- und Fortbildung
1996   Mitglied der Stadtgestaltungskommission München
2000   Mitglied der Akademie der Schönen Künste München
2001   "Concurrent Professorship" der Nanjing Forestry University, China